| schiff

Costa wird Corps Touristique Mitglied

Costa Kreuzfahrten ist neues Mitglied von Corps Touristique Austria.


Österreich-Chefin Ulrike Soukop freut sich über die neue Kooperation: „Bei einer Kreuzfahrt ist ja nicht nur das Schiff ein wichtiger Bestandteil des Urlaubes. Unsere österreichischen Gäste legen zudem sehr großen Wert auf attraktive Routen mit spannenden Destinationen. Daher freue ich mich schon sehr auf die Zusammenarbeit mit Corps Touristique und deren Mitglieder. Wir sind überzeugt davon, dass wir vom gegenseitigen Erfahrungs- und Informationsaustausch profitieren und freuen uns auf gemeinsame Aktivitäten.“

Insgesamt unternahmen im letzten Jahr 123.230 Österreicher eine Reise auf einem Hochseekreuzfahrtschiff. Dies entspricht gegenüber 2011 einer Steigerung von 3,9% – viele davon mit Costa Kreuzfahrten. Zur Flotte der italienischen Reederei gehören 14 Schiffe mit einer Gesamtkapazität von rund 40.000 Gästen, ein neues Schiff wird im Oktober 2014 ausgeliefert. Costa bietet ein vielseitiges Routenprogramm mit 1.000 Kreuzfahrten zu rund 250 Destinationen auf fünf Kontinenten an. (red)


  corps touristique, costa kreuzfahrten, kreuzfahrten


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.