| hotel

Falkensteiner öffnet City-Flaggschiff in Wien

Die FMTG - Falkensteiner Michaeler Tourism Group präsentierte gestern ihr neuestes City-Flaggschiff, das Falkensteiner Hotel Wien Margareten.


Die 195 Zimmer und Suiten des nach 4-Sterne Superior Standards konzipierten Hotels laden auf eine architektonische Zeitreise zwischen Biedermeier und Moderne ein. Die Lobby-Bar „Nepomuk“ sowie das Restaurant „Danhauser“ servieren Kulinarik mit Wiener Akzenten.

Das Falkensteiner Hotel Wien Margareten befindet sich in zentraler Lage – in geringer Distanz zu Staatsoper, Ring und Kärntner Straße. Der Naschmarkt ist in wenigen Gehminuten zu erreichen. Auch die U4-Station Margaretengürtel (ca. 3 Minuten Fußweg) sowie die Straßenbahn-Station Margaretengürtel der Linie 6 und 18 (ca. 5 Minuten Fußweg) befinden sich in unmittelbarer Nähe. (red)


  falkensteiner, falkensteiner hotel wien margareten, hoteleröffnung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.