| karriere

TCA Abu Dhabi strukturiert um

Tobias Bandara verstärkt ab sofort das Team der Abu Dhabi Tourism & Culture Authority (TCA Abu Dhabi) in Frankfurt als neuer Ansprechpartner für Veranstalter und Reisebüros aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

TCA Abu Dhabi reagiert damit auf die steigenden Besucherzahlen und wachsende Nachfrage von Gästen aus dem deutschsprachigen Raum. Der 32-jährige Tourismus-Profi bringt in seine neue Position Erfahrungen aus dem Bereich Marketing-Kooperation bei der FTI Group ein. Als Key Account Manager bei der Aviareps Tourism GmbH in München und Marketing Assistent beim Sri Lanka Tourism Promotion Bureau in Frankfurt sammelte er bereits Erfahrungen im Bereich Trade Promotions. Er berichtet direkt an den Country Manager Germany, Austria and Switzerland der TCA Abu Dhabi, Detlef Haner.

Frank J. Müllauer, der bisher sowohl für die Bereiche Trade und MICE zuständig war, konzentriert sich ab sofort hauptsächlich auf den Ausbau des Meetings, Incentives, Conventions & Events (MICE)-Segments in Abu Dhabi. Aufgrund des stark ausgebauten Produktportfolios in Abu Dhabi und dem daraus resultierenden Interesse für die MICE-Branche kommt dem Bereich in Zukunft ein größeres Gewicht bei der Vermarktung des Emirats zu. Das Golfgeschäft auf Veranstalterseite bleibt weiterhin im Aufgabenbereich von Müllauer. (red)


  abu dhabi, mice, leisure


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.