| news | hotel

Erstes Hyatt in Spanien

Das erste Hyatt Hotel in Spanien wird voraussichtlich in 2015 an der Ostküste der Baleareninsel Mallorca eröffnen.

Das Park Hyatt Mallorca mit einem angrenzenden 18-Loch-Golfplatz ist Teil des 246m2 großen Projektes „Cap Vermell“, das zusätzlich hochwertige Wohnimmobilien und Villen beinhalten soll, wie die Hotelkette mitteilt.

„Spanien, insbesondere Mallorca führt seit langem die Liste der Top Reisedestinationen an, so ist es ein logischer Schritt für Hyatt, in diesem touristisch wichtigen Markt zu investieren“, sagt Peter Norman, Senior Vice President, Real Estate and Development EAME, Hyatt Hotels & Resorts.

Das neue Hotel werde über 142 Gästezimmer verfügen und im Stil eines typischen mallorquinischen Dorfes erbaut sein. In den zwei Restaurants, der Lounge-Bar, der Poolbar sowie in der Strandbar mit Blick über den Canyamel Tal bis hin zum Mittelmeer erwarten die Gäste kulinarischen Genuss und Entspannung, heißt es. Die Lage des Hotels sei optimal, um den Osten der Insel zu erkunden: in unmittelbarer Nähe liegen die antike Stadt Artá und die bekannten Tropfsteinhöhlen Coves d’Artá. Ausgestattet mit moderner Technik und einer 1.200m2 großen Veranstaltungsfläche soll das Park Hyatt Mallorca auch ein attraktiver Incentive-Partner werden. (red)


  spanien, balearen, palma, hyatt, golfreisen, incentive


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.