| messe» ITB

Tourism Australia und Tourism New Zealand gemeinsam auf der ITB

Zum ersten Mal seit 2008 präsentieren sich die beiden Tourismusverbände Tourism Australia und Tourism New Zealand gemeinsam auf ITB 2013.

Der Stand in Halle 5.2a wird rund 260m² messen und die beiden Marken optisch klar positionieren. Ziel der strategischen Partnerschaft ist, das Qualitätsprodukt beider Destinationen hervorzuheben – sowohl für Fachbesucher als auch für potenzielle Urlauber.

Reisebüros haben auch diesmal die Möglichkeit, sich einen Teil des Standes am ITB-Wochenende zu mieten. Für interessierte Produkt- und Service-Anbieter, die sich dort präsentieren möchten, gibt es unterschiedliche Beteiligungsmodelle.

Am Abend vor der offiziellen Eröffnung der ITB findet ein Workshop für Expedienten statt: Die Happy Hour für Fachbesucher folgt am Donnerstag, den 7. März 2013.

Informationen sowie Buchungen sind ab sofort auf der Trade Events Seite von Tourism Australia möglich. (red)


  itb 2013, tourism australia, tourism new zealand


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
23 Oktober 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.