| mietwagen» nordamerika

Avis: Neuer Service für „Preferred Mitglieder“ in Nordamerika

Wunschauto aussuchen, einsteigen und losfahren: Avis startet „Select & Go“.

„Avis Preferred Mitglieder“ können sich ihren Mietwagen in Nordamerika ab sofort selbst aussuchen: „Avis Preferred® Select & Go” heißt der neue Service, der in den USA und Kanada gestartet wurde.

„Avis Preferred Mitglieder“ profitieren damit von drei neuen Service-Optionen:

  • Per Email erhalten „Avis Preferred Mitglieder“ vor der Mietwagen-Abholung Informationen über das Fahrzeug, das für sie an der Mietstation bereitsteht.
  • Falls sie bei Abholung ihr Fahrzeug umtauschen möchten, ist dies ohne Zusatzgebühr möglich: Auf den dafür gekennzeichneten Parkflächen wählen sie einfach ihr Alternativ-Fahrzeug in der jeweiligen Gruppe aus.
  • Zudem können „Avis Preferred Mitglieder“ ein Upgrade für einen Geländewagen oder ein Cabriolet aus der Kategorie „Specialty car“ in Anspruch nehmen.

Der Clou: für alle drei Optionen müssen die „Avis Preferred Mitglieder“ nicht mehr an den Mietschalter gehen, denn der Fahrzeugschlüssel steckt bereits im Auto. Sie fahren mit ihrem Wunschauto einfach zur Ausfahrt, zeigen dem Avis-Mitarbeiter ihren Führerschein vor und es kann sofort losgehen. Aktuell steht der “Avis Preferred Select & Go”-Service in fünf Großstädten zur Verfügung, im Lauf des Juli kommen 14 weitere Stationen dazu und bis Ende 2012 wird er an 50 Flughafen-Stationen verfügbar sein. (red.)


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Verena Kosnar

Autor/in:

Chefredakteurin reisetipps

Verena Kosnar, seit über 12 Jahren beim Profi Reisen Verlag, ist als Chefredakteurin des Urlaubsmagazins reisetipps und Kreuzfahrtexpertin immer auf der Suche nach spannenden Reportagen





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.