| news | flug

Einigung im Tarifkonflikt bei Lufthansa

Im Tarifkonflikt bei der Lufthansa ist nach Angaben der Gewerkschaft Verdi eine Einigung erzielt worden.

Demnach erhalten rund 50.000 Beschäftigte des Unternehmens in Deutschland rückwirkend zum 1. Jänner 3,5% mehr Gehalt, bei einer Vertragslaufzeit von 13 Monaten. Außerdem sei der Zuschlag zum Urlaubsgeld auf 1.075 EUR erhöht worden, heiß es. Diese zusätzliche Komponente habe die Tarifkommission veranlasst, dem Tarifergebnis zuzustimmen, teilte Verdi am Donnerstag in Berlin mit. Am Vortag hatte die Gewerkschaft noch von einem vorläufigen Scheitern der Verhandlungen gesprochen. Die 3,5 Prozent allein waren ihr zu wenig. (APA/red)

  lufthansa, gewerkschaft


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.