| flug

Airpartner steigert Umsatz und Gewinn

Das Charterfluggeschäft mit Commercial-, Privat- und Businessjets habe im zweiten Jahr nach der großen weltweiten Finanzkrise wieder deutlich zugelegt und sei damit erneut profitabel, berichtet Air Partner in einer Aussendung.

Das an der Londoner Börse gelistete Unternehmen erreichte einen um 23% gestiegenen Jahresumsatz von 282 Mio. GBP (322 Mio. EUR). Den Gewinn vor Steuern steigerte Air Partner um 93% auf 5,3 Mio. GBP (6 Mio. EUR). Damit liegt Air Partner im Ergebnis fast wieder auf dem Niveau zu Beginn der Finanzkrise 2009.

Größter Umsatzbringer sei mit 60% das Geschäft mit der Vermittlung von Commercial-Jets, also Flugzeugen ab 20 Sitzplätzen, heißt es in der Mitteilung weiter. (red)


  air partner


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.