| technologie» veranstalter

Traffics baut Zusammenarbeit mit Bye.bye aus

Das Berliner Softwareunternehmen Traffics weitet die Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter Bye.bye nochmals aus und übernimmt nun auch exklusiv das Live-Packaging für die Alltours-Tochter.

Via NTS von Traffics werden tagesaktuelle Hotel- und Flugdaten innerhalb von Sekunden live an die Blank Software übermittelt. Damit ist Bye.bye in der Lage, sein dynamisches Produkt an alle Reservierungssysteme zu steuern. Seit der Gründung im Jahr 2008 hat sich die Alltours-Tochter auf dem Markt der dynamischen Pauschalreisen etabliert und bietet im Rahmen ihres Portfolios Reisen zu tagesaktuellen Preisen an. Der Reiseveranstalter Bye.bye hat individuell kombinierbare Flug- und Hotelleistungen im Portfolio, die je nach Bedarf durch weitere Sonderleistungen wie Transfer, Reiseleitung oder Mietwagen ergänzt werden können.

Zahlreiche Ziele rund um das Mittelmeer sowie Städtereisen innerhalb Europas gehören zum Angebot des Veranstalters, als Fernreiseziele stehen die Karibik und der Ferne Osten zur Auswahl. (red)


  alltours, byebye, traffics


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.