| technologie

TraviAustria berücksichtigt Kundenwünsche

Kundenbedürfnisse ändern sich und Arbeitsanforderungen wachsen: Um seinen Kunden auch in Zukunft beste Lösungen bieten zu können, hat TraviAustria jetzt erstmals ein Kundenpanel ins Leben gerufen.

Ziel des TraviAustria-Kundenpanels ist es, das Produktportfolio optimal auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden abzustimmen sowie Input und Ideen für neue Produkte zu sammeln bzw. zu diskutieren. „Für uns ist der Input unserer Kunden enorm wichtig. Dadurch können wir die Qualität unserer Produkte ständig kontrollieren und weiterentwickeln. Auch Ideen und Wünsche betreffend neuer Produkte finden hier Platz“, erklärt TraviAustria Geschäftsführer Rudolf Mertl. Das TraviAustria-Kundenpanel wird in Zukunft einmal pro Quartal durchgeführt.

Auch die daran teilgenommenen Kunden zeigen sich vom ersten TraviAustria-Kundenpanel begeistert: „Das Panel war sehr gut besetzt, sowohl von Seiten Leisure als auch BTC. Es sind einige Anregungen gekommen. Wenn jetzt auch noch Lösungen dazu gefunden werden, hat es sich schon gelohnt. Ich würde mich freuen, wenn das Panel weiter geführt wird“, erklärte Kurt Neugebauer, Geschäftsführer des Reisebüros Zuklin. (red)


  traviaustria


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.