| flughafen

Flughafen Wien: Es wird besser

Die Passagierzahlen ziehen wieder an - im März gab es ein Plus von 9%.

Die Anzahl der abgefertigten Passagiere stieg im März 2010 im Vergleich zum März 2009 auf insgesamt 1.492.135 Fluggäste an. Die Flugbewegungen stiegen um 3%, das Höchstabfluggewicht  um 7,7%, die Fracht um 32,6%, so die aktuellen Zahlen vom Flughafen Wien.

Die Anzahl der Lokalpassagiere erhöhte sich um 9,7% auf 1.048.337 Passagiere. Bei den Transferpassagieren verzeichnete der Flughafen im März eine Steigerung von 7,8% gegenüber dem März 2009. Insbesondere der Nahe und Mittlere Osten konnten mit einem Passagierplus von 22,4% ordentlich zulegen. Osteuropa verzeichnete ebenfalls einen guten Anstieg von 12,9%. Die Anzahl der Passagiere nach Westeuropa stieg um 9,2%. (red)


  wien, flughafen, flughafen wien, österreich, naher osten, mittlerer osten, osteuropa, europa, westeuropa, wachstum


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.