| flughafen

Flughafen Frankfurt schafft Trendwend

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hat in Frankfurt im Dezember mit einem Passagierplus von 2,3% auf 3,8 Millionen Fluggäste die Trendwende geschafft und zum ersten Mal seit Beginn der Krise wieder Zuwächse erzielt.

Im Gesamtjahr 2009 ging die Zahl der Fluggäste am größten Flughafen in Frankfurt um 4,7% auf 50,9 Millionen zurück, wie das Unternehmen am Freitag in Frankfurt mitteilte. Zuletzt hatte der Vorstand noch einen Rückgang um 5 bis 6% angekündigt. Konzernweit zählte Fraport fast 73,7 Millionen Passagiere, 2,6% weniger als ein Jahr zuvor. Die Talsohle sei durchschritten, sagte Vorstandschef Stefan Schulte. In Frankfurt verzeichnete Fraport im Dezember erstmals seit mehr als eineinhalb Jahren wieder mehr Fluggäste. (APA/red)

Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.