| veranstalter» technologie

Kooperation: Expedia & Restplatzboerse

Wer künftig ein Stadthotel auf www.lastminute.at oder www.restplatzboerse.at bucht, greift ab sofort auf das Angebot von Expedia zurück.

Eine neue Kooperation von Expedia Affiliate Network (EAN), die White Label-Lösung des Online-Reiseunternehmens Expedia Inc., und die österreichische Restplatzboerse GmbH macht es möglich. Für die Buchung von Individualreisen steht außerdem das Dynamic-Packaging-Angebot Expedias zur Verfügung. „Durch die Kooperation mit Expedia können wir der verstärkten Nachfrage nach kurzfristigen Reisen noch besser Rechnung tragen”, erklärt Helmut Schönbacher, Geschäftsführer der Restplatzboerse, den Schritt.

Derzeit arbeitet Expedia Affiliate Network mit mehr als 10.000 White Label-Partnern weltweit zusammen. Zum Partnerportfolio in der EMEA-Region gehören unter anderem Avis, Tiscali, Eurostar, Lonely Planet, Moto GP, Sky, Travelpartner.se, Holland.com, Weg.de, eDreams, Greenbee und 20 Airlinepartner, darunter Alitalia und SAS. (red)


  expedia, restplatzboerse


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
25 August 2019


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.