| technologie

Partners gewinnt Auftrag für Thomas Cook UK

Großer Erfolg für Partners Software auf dem britischen Markt: Thomas Cook Großbritannien und Irland hat sich für die Flugbuchungsengine Low.Fare-Premium entschieden.

Die britische Tochter des Reisekonzerns setzt das Produkt in seinen 800 stationären Reisebüros ein. Die Online-Plattform der Reisebüros wird in Kürze folgen. Der Auftrag der britischen Tochtergesellschaft sei unabhängig vom laufenden Globe-Projekt für den Thomas-Cook-Konzern. Allerdings habe Partners eine anlässlich des Globe-Projektes erweiterte Funktionalität in den Reisebüros eingesetzt, wie das Unternehmen mitteilt. Ferner habe Partners die Integration an das eigene Midoffice von Thomas Cook und an das Fulfillment-Center für Flugtickets programmiert. Erstmalig hat Partners in Großbritannien seine Anwendung Fare.Finder für flugbuchende Call-Center eingesetzt. (red)

Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.