| news | schiff

Scenic: Die zweite Luxusyacht und ihre Routen


Mit dem schiffseigenen U-Boot lässt sich die bunte Meereswelt entdecken
Die neue Discovery-Yacht Scenic Eclipse II wird im April 2023 auslaufen und führt Gäste auf ihrer Jungfernfahrt in elf Tagen von Lissabon entlang der iberischen Halbinsel nach Barcelona.

Die Scenic Eclipse II bietet Platz für 228 Passagiere und verfügt, wie die Schwesteryacht Scenic Eclipse über eine eigene Flotte von Zodiacs, zwei luxuriöse Hubschrauber sowie ein U-Boot für sechs Personen. Den Baufortschritt sowie den aktuellen Stand der Yacht hat James Griffiths, Vice President of Marine Operations bei der Scenic Gruppe, im neu veröffentlichten Video festgehalten.

Wellness auf höchstem Niveau

Der Senses Spa setzt mit seinen 550m² neue Maßstäbe für das Wellnesserlebnis auf hoher See. Der Spa-Bereich verfügt über Saunen, Farb- und Kältetherapiekabinen, einen erweiterten Dampfbadbereich mit Aromatherapie, integriertem Eisbrunnen und Erlebnisduschen sowie über Ruheräume und ein Maniküre- und Pediküre-Studio. In der speziell von KLAFS angefertigten Salztherapie-Lounge kommen Körper, Geist und Seele mit aromatherapeutischen Düften auf beheizten Betten zur Ruhe. Die hochmodernen KLAF-Infrarotstühle der Scenic Eclipse wurden um eine Infrarot-Lounge mit Meerblick und Farblichttherapie erweitert. Diese dient zur Linderung von Rückenschmerzen, fördert die Muskelentspannung und belebt die Hautzellen. Zusätzliche Erholung bietet die Außenterrasse mit dem Vitality Spa Pool sowie das erste Yoga- und Pilates-Studio auf einem Schiff dieser Größe. Highlight ist auf Deck 10 der neue, oval geformte Pool mit integrierten Massagedüsen. Zusätzlich lädt ein Barbereich mit Sitzgelegenheiten sowohl drinnen wie auch draußen zu einem Drink der besonderen Art ein.

Reiserouten der Scenic Eclipse II

Die Jungfernfahrt der Scenic Eclipse II ist die elftägige "Incredible Iberian Discovery", die von Lissabon nach Barcelona führt. An der Atlantikküste der großen Seefahrernationen Portugal und Spanien entlang, fährt die Yacht an der Meeresstraße Gibraltar ins wunderschöne Mittelmeer. Abfahrt ist im April 2023, die Reise ist ab 8.235 EUR pro Person buchbar. Islands beeindruckende Wasserfälle, Walbeobachtungen in Dänemark, kolossale Gletscher und spektakuläre Eisberge in Grönland erwarten Gäste bei der Arktis-Tour. Während der 12-tägigen Reise von Reykjavik nach Kopenhagen beobachten Passagiere der Scenic Eclipse II faszinierende Tierarten wie einheimische Rentiere, Moschusochsen, Polarhasen und Polarfüchse aus nächster Nähe. Für die Exploring the High Arctic-Route legt die Yacht im August 2023 in Island ab. Der Ab-Preis liegt bei 13.980 EUR pro Person.

Den einzigartigsten Kontinent der Welt, das eisige Reich der Antarktis, erkunden Gäste mit der Scenic Eclipse II bei der Beyond the Antarctic Circle-Rundreise. Speziell für diese Region gebaut, garantiert die Polarklasse sechs eine sichere und komfortable Expedition in das Eismeer, während das erfahrene Scenic Discovery Team den Passagieren für einmalige Ausflüge zur Verfügung steht. Der 15-tägige Roundtrip jenseits des Polarkreises startet im Januar 2024 in Ushuaia, Argentinien und ist ab 17.245 EUR pro Person buchbar.

Australien ist weltweit für seine kontrastreichen Landschaften bekannt. Die nördlichen Territorien von Cairns bis Darwin werden auf der Tour Australia's Top End: Cape York & Arnhem Land erkundet. Unberührte Naturwunder, darunter das weltberühmte Great Barrier Reef sowie geschichtsträchtige Orte des Landes werden innerhalb von elf Tagen besucht. Die Scenic Eclipse II startet in Cairns im April 2024, die Preise für die Route beginnen ab 10.925 EUR pro Person.

Bei allen Scenic Eclipse Reisen sind die Transfers sowie alle Mahlzeiten inklusive aller Getränke (auch aus der Minibar) und die angebotenen Ausflüge im Preis inbegriffen. Weitere Informationen finden sich auf www.sceniceclipse.eu. (red)


  scenic gruppe, discovery yacht, scenic eclipse, neubau, luxuskreuzfahrt, luxusreise


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Sandra Zurek

Autor/in:

Managing Director

Nach 10 Jahren ist Sandra Zurek zum Profi Reisen Verlag zurückgekehrt und zeichnet aktuell neben Vermarktung und Medienkooperationen auch für Redaktion verantwortlich.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.