| news | advertorial» destination

Budapest-Balaton-Radweg bis Balatonakarattya


Foto: Visit Hungary
Budapest-Balaton-Radweg führt nun bis nach Balatonakarattya
Foto: Visit Hungary
108 km stehen Pedalrittern zur Verfügung
Foto: NIF Zrt
Radfahrer können von der Hauptstadt bis zum Plattensee radeln

Kürzlich wurde das neueste Teilstück des Radweges zwischen Székesfehérvár und Balatonakarattya eröffnet, so dass man nun auf der mehr als 100 Kilometer langen Strecke von Budapest bis zum Plattenseeufer radeln kann.

Máriusz Révész von Aktiv Ungarn, erklärte, dass die neue 27,4 km lange Strecke den Bewohnern der Region das Erreichen ihrer Ziele erleichtern und einen sichereren und bequemeren Zugang zum Plattensee bieten wird.

Alles für Pedalritter

Der 23 Kilometer lange Abschnitt der Strecke von Budapest nach Etyek wurde im Juni in Betrieb genommen, und seit Juli kann man von der Hauptstadt aus mit dem Fahrrad zum Velencer See und nun auch nach Balatonakarattya fahren. Der ungarische Abschnitt ist Teil des europäischen Radwegenetzes EuroVelo 14, das den Bodensee mit Debrecen verbindet. Die 108 km lange Strecke kann an einem Tag bewältigt werden, aber auch eine zweitägige Radtour auf dem Budapest-Balaton-Radweg (BUBA) ist auf der Website von Aktiv Ungarn verfügbar, mit empfohlenen Attraktionen entlang der Strecke. Zudem wurde das erste von den drei geplanten BalatonBike365 Ports in Balatonfüred eröffnet, ein Fahrradzentrum mit E-Bike- und Radverleih, Service, Shop, Infopoint und Cafe. Geführte Touren, Gepäck- und Radtransport sowie Kinderprogramme werden ebenfalls angeboten. 


  visit hungary, budapest, ungarn, eurovelo, bodensee, debrecen, balaton, radweg, baltonakarattya


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Sandra Zurek

Autor/in:

Managing Director

Nach 10 Jahren ist Sandra Zurek zum Profi Reisen Verlag zurückgekehrt und zeichnet aktuell neben Vermarktung und Medienkooperationen auch für Redaktion verantwortlich.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.