| news | schiff

A-Rosa: Sommerreisen ohne Flug & Start des Kids Club


A-Rosa Familienreisen
A-Rosa bietet Urlaubern im Sommer zahlreiche Flusskreuzfahrten, die ohne Fluganreise erreichbar sind, an. Außerdem startet mit Beginn der Sommerferien wieder der Kids Club an Bord der A-Rosa Schiffe - neu auch auf der A-Rosa Sena.

Viele der A-Rosa Sommerreisen starten in Köln oder Passau (Engelhartszell) und bedürfen keiner Fluganreise, sondern können bequem mit dem Zug oder dem eigenen PKW erreicht werden. Das Auto kann dabei für die Dauer der Reise in der Parkgarage vom Partnerunternehmen „GLOBUS Group“ eingestellt werden, welche auch den kostenfreien Gepäcktransfer zum Schiff übernimmt. Aber auch die französischen Starthäfen Paris und Lyon können ohne eine Flugreise von Deutschland aus angefahren werden.

Angebote für Familien

Für Familien wird auch in dieser Saison einiges an Bord der A-Rosa Schiffe geboten. Kinder bis 15 Jahre reisen in Begleitung von mindestens einem Erziehungsberechtigten kostenfrei und dürfen sich bis Anfang September auf den beliebten A-Rosa Kids Club freuen. Hier erwarten sie abwechslungsreiche Aktivitäten wie beispielsweise eine Schiffsrallye, Mal- und Bastelstudios sowie Wissensreisen.

Mit der A-Rosa Sena, welche im Juni 2022 in Dienst gestellt wurde, steht zudem der erste stationäre Kids Club auf einem europäischen Flusskreuzfahrtschiff zur Verfügung. Direkt an den neuen 28m²-großen Familienkabinen für bis zu fünf Personen, grenzt der großzügige Bereich mit für verschiedene Altersklassen gestalteten Areas an. Es gibt Spiel- und Ruhebereiche für kleinere Kinder sowie Chillout-Ecken für Teenager. Modernste Technik ermöglicht zudem aufregende Filmabenteuer. Abgerundet wird das Programm von speziellen Familienausflügen, bei welchen die kleinen Gäste voll und ganz auf ihre Kosten kommen.
Und nach einem spannenden Tag warten dann die Lieblingsgerichte am Kids-Buffet. Für Abkühlung während der warmen Tage ist auch gesorgt, alle A-Rosa Schiffe verfügen über einen Pool oder Whirlpool. Die neue A-Rosa Sena wartet neben dem großen Pool mit Gegenstromanlage sogar mit einem separierten Flachwasserpool für Kinder auf.

Entspannter Urlaub von Anfang an

Um eine A-Rosa Sommerreise noch entspannter zu gestalten, arbeitet das Unternehmen seit Jahren erfolgreich mit TEFRA Travel Logistics zusammen. Der angebotene Gepäckservice kümmert sich darum, dass Gepäck sicher von der Haustür zur Kabinentür gelangt. Gäste können vereinbaren, dass ihre Koffer von zuhause direkt aufs Schiff und auch wieder zurück transportiert werden – unabhängig von dem persönlich gewählten Verkehrsmittel. Der Service kann bequem online gebucht werden und auch individuelle Abhol- bzw. Zustelltermine können auf Anfrage ermöglicht werden. (red) 


  a-rosa, a-rosa flusskreuzfahrten, flusskreuzfahrten, flusskreuzfahrt, schiff, flussschiff, eigenanreise, kids club, familienreisen, kinderangebot, sommerrouten


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.