| news | technologie

Orchestra und traffics schließen sich zusammen


Foto: Astock Productions / www.shutterstock.com
Das französische Unternehmen Travelsoft, Holdinggesellschaft von Orchestra, übernimmt 100% des Berliner Travel Tech-Experten traffics.

Orchestra, Marktführer in seinem Bereich in Frankreich, und traffics, die führende unabhängige Travel SaaS-Plattform (Software as a Service) in Deutschland, schließen sich damit zusammen. Die Gründer von traffics, Salim Sahi und Jens Muskewitz, werden Anteilseigner von Travelsoft neben Christian Sabbagh, Gründer und Vorsitzender von Orchestra, der Mehrheitsaktionär der Gruppe bleibt, wie es in einer Mitteilung der Firmen heißt. Der Zusammenschluss wurde demnach von großen französischen Banken und der Private-Equity-Gesellschaft Andera Partners auf der finanziellen Seite unterstützt und begründe Europas führendes Travel-SaaS-Unternehmen.

Mehr Wachstum, besserer Service

Beide Unternehmen werden künftig weitgehend autonom agieren, dabei aber sinnvolle Synergien nutzen, heißt es weiter. Der Zusammenschluss werde so das Wachstum der Travelsoft-Gruppe weiter beschleunigen und gemeinsamen Kunden einen noch besseren Service - aus einer Hand - erhalten. Trotz der vergangenen beiden Krisenjahre hätten Orchestra und traffics ein hohes Investitions- und Wachstumsniveau aufrechterhalten können, das ihnen nun, da der der Markt wieder sehr dynamisch wachse, eine erhöhte Attraktivität verleihe.

In Summe automatisiere Travelsoft nun die Buchung von mehr als 3 Mrd. EUR Umsatz von fast 100 Reiseveranstaltern, die mit 500 Produzenten in zehn Ländern verbunden sind – vor allem in Frankreich und Deutschland, zwei der drei größten europäischen Märkte. Travelsoft weise damit etwa 120 Mitarbeiter und einen Umsatz von über 18 Mio. EUR auf, davon 16 Mio. EUR ARR (annual recurring revenue), und eine Investitionskapazität von 3 Mio. pro Jahr. (red)


  traffics, travelsoft, orchestra, SaaS, software, travelsoftware, zusammenschluss


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 fix im Team als Redakteurin und Chefin vom Dienst. Als freie Journalistin ist sie nicht nur gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs, sondern unterstützt auch regelmäßig die Redaktion im Print, online und in den Sozialen Medien.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.