| news | schiff

AIDA Cruises verzeichnet hohe Nachfrage


AIDAcosma
Insbesondere die Buchungen für das Frühjahr und den Sommer 2022 würden sich sehr positiv entwickeln, aber auch das Interesse an Kreuzfahrten für die kommenden Winterabfahrten und dem Sommerprogramm 2023 liege auf einem hohen Niveau und wachse kontinuierlich, so die Reederei in einer Presseaussendung.

„Für die gute Nachfrage ist AIDA bestens gerüstet. Zu Beginn des Sommers werden 12 AIDA Schiffe wieder in Fahrt sein und Urlaubsreisen zu den schönsten europäischen Destinationen anbieten“, erklärt Alexander Ewig, Senior Vice President Marketing & Sales bei AIDA.

Mit AIDAcosma startet am 26. Februar 2022 zudem ein neues Mitglied der AIDA-Flotte mit Reisen ab Hamburg zu den Metropolen Westeuropas. Es ist das zweite LNG-Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises, das mit Flüssigerdgas (LNG), dem derzeit emissionsärmsten fossilen Treibstoff betrieben wird. Nach der Taufe von AIDAcosma am 9. April in Hamburg stehen bis Oktober 2022 Reisen im westlichen Mittelmeer nach La Spezia/Florenz, Rom, Barcelona und Korsika auf dem Programm der einwöchigen Highlightroute „Mediterrane Schätze“.

Alternativen für AIDAvita

Mit AIDAaura nimmt am 7. Mai 2022 ein weiteres Schiff der AIDA-Flotte den Kreuzfahrtbetrieb wieder auf. Die erste 14-tägige Reise von AIDAaura führt ab Hamburg rund um Großbritannien und nach Irland. Die Reisen mit AIDAvita bis Ende Mai 2022 können nicht wie geplant stattfinden. Den Gästen werden vielfältige Umbuchungsmöglichkeiten auf die anderen 12 AIDA Schiffe angeboten. Das Schiff hätte ursprünglich im Februar 2022 in die Saison starten sollen. Der Neustart wurde zunächst auf Ende März und nun auf Ende Mai verschoben.

Vielfältiges Ausflugsprogramm

Sonnenhungrige dürfen sich darüber hinaus auf Reisen ins östliche Mittelmeer und in der Adria freuen. Die Routen ins Nordland und in der Ostsee versprechen einmalige Urlaubserlebnisse – von atemberaubenden Fjordlandschaften über Kulturschätze im Baltikum bis hin zur Biskaya. In allen angesteuerten Destinationen organisiert AIDA Cruises ein vielfältiges Ausflugsprogramm für jeden Geschmack. Das Programm reicht vom „Komm an Land“-Ausflug zum günstigen Entdeckerpreis bis zum erlebnisreichen und außergewöhnlichen Ganztagesausflug. Darüber hinaus haben Gäste selbstverständlich auch die Möglichkeit, individuell an Land zu gehen.

Flexibilität und Sicherheit

Mit dem AIDA Sommer-Versprechen genießen Gäste weiterhin ein Plus an Flexibilität und Sicherheit. Sie können ihre Reise einmalig kostenfrei bis 30 Tage vor Reisebeginn umbuchen – und zwar in allen Tarifen. Dies gilt bei Neubuchung ab 19.01.2022 bis 31.03.2022 für alle Sommerreisen* mit Abfahrt vom 30.03. bis 31.10.2022. Kostenfrei umgebucht werden können sowohl der Reisetermin (Abfahrt der neuen Reise bis 31.10.2022) als auch die Reiseroute.

„Die hohe Zahl der Buchungen zeigt, wie groß das Vertrauen unserer Gäste ist, bei uns an Bord ihren Urlaubstraum für den Sommer realisieren zu können“, so Alexander Ewig weiter. Besonders gefragt seien derzeit die Ferientermine und Feiertagsreisen. (red)


  aida cruises, aidacosma, flotte, aidavita, aidaaura, mittelmeer, sicherheit, flexibilität, buchungsaufkomen, gesteigerte nachfrage


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit fast 25 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlag-Teams. Fast jedes geschriebene Wort, das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.