| news | destination

USA: Grenzöffnungen zu Kanada und Mexiko


Foto: Stephen Rees / shutterstock.com
Ab Anfang November dürfen Geimpfte aus den USA wieder nach Kanada und Mexiko reisen.

Die USA öffnen ihre Landesgrenzen zu Kanada und Mexiko: Ab Anfang November werden - nach einer 19-monatigen Sperre - die Corona-Beschränkungen für geimpfte Reisende aus Kanada aufgehoben, teilte das Büro des Mehrheitsführers im Senat, Chuck Schumer, mit. Auch die Grenze zu Mexiko werde dann für vollständig Geimpfte geöffnet, erklärte das Büro der demokratischen Senatorin Kirsten Gillibrand.

Einreise nur für Geimpfte

Ende September hatte die US-Regierung bereits die Aufhebung der Einreisebeschränkungen für geimpfte EU-Bürger und Briten auf dem Luftweg angekündigt. Das genaue Datum für das Inkrafttreten der Regelung werde demnächst bekannt gegeben. Voraussetzung für die Einreise - sowohl über den Land- als auch den Luftweg - ist eine vollständige Corona-Impfung. (APA / red) 


  usa, amerika, mexiko, kanada, einreise, grenzen, grenzöffnung, einreise, grenze, einreisebestimmungen, corona, geimpfte, geimpft, corona-impfung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.