| news | flughafen» destination

Flughafen Graz setzt auf Ägypten und die Kanaren


Ägypten
Fluggäste können ab dem Flughafen Graz wieder zum Roten Meer abheben, mit dem Ferienflieger Corendon Airlines geht es seit 02. Oktober 2021 einmal pro Woche direkt nach Hurghada.

Reiseveranstalter wie dta Touristik, TUI, ETI, FTI, ITS Billa Reisen, alltours sowie Schauinsland-Reisen bieten diese Verbindung für den kommenden Winter an. 

Sonnenziele ab Oktober

Optimal für die Herbstferien werden in den letzten Wochen des Sommerflugplans ab Graz außerdem noch die folgenden Ferienflüge angeboten: Heraklion bis Mitte Oktober, Larnaca am 25. Oktover sowie Rhodos am 24. Oktober 2021. Zusätzlich wird ab 3. November mit Gran Canaria, der drittgrößten der Kanarischen Inseln, ein weiteres attraktives Sonnenziel wöchentlich mit Corendon Airlines angeflogen. Weitere Informationen sind HIER zu finden. (red) 

„Ägypten mit seinen vielen Sonnenstunden und dem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis ist im Winter für viele eine Sehnsuchtsdestination. Wir freuen uns daher sehr, dass wir den ganzen Winter hindurch wieder Direktflüge nach Hurghada ab Graz anbieten können“, erklärt Wolfgang Grimus, Geschäftsführer des Flughafen Graz.

  flughafen graz, graz, hurghada, gran canaria, rhodos, larnaca, heraklion, corendon airlines


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Sandra Zurek

Autor/in:

Nach 10 Jahren ist Sandra Zurek zum Profi Reisen Verlag zurückgekehrt und zeichnet aktuell neben Vermarktung und Medienkooperationen auch für Redaktion verantwortlich.




Touristiknews des Tages
2 Dezember 2021


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.