| news | flug» flughafen

EVA Air testet AOKpass für Corona-Test-Abfrage


Foto: EVA Air
EVA AIR Check-in
Foto: EVA Air
EVA AIR

Um die Personenkontakte beim Check-in zu minimieren startet EVA Air ein Pilotprojekt mit dem Digital-Solution-Anbieter AOKpass und dessen medizinischem Partner MedAire. 

Mit dem AOKpass wird EVA Air eine App für mobile Geräte nutzen, die die Gesundheitsangaben der Passagiere auf (vorerst) zwei Strecken - Taipeh - Los Angeles und Taipeh - San Francisco - überprüft. Die App soll die COVID-19-Präventionsmaßnahmen am Flughafen effizienter gestalten, die Zeit beim Check-in verkürzen und die Zahl der Kontakte minimieren.

So funktioniert AOKpass 

"Unsere Fluggäste laden den AOKpass aus dem iPhone App Store oder von Google Play auf ihre mobilen Geräte", so EVA Air-Sprecher David Chen.
"Sobald die App installiert ist, können Passagiere sie nutzen, um einen Termin für einen PCR-Test zu vereinbaren oder zum EVA AIR COVID-19 Informationszentrum zu gehen. Nach dem PCR-Test erhält der Passagier einen QR-Code, den er auf seinem mobilen Gerät abspeichert. Diesen zeigt er dem EVA AIR-Flughafenpersonal, das ihn scannen und schnell die Echtheit des Testergebnisses feststellen kann. Sowohl in Taiwan als auch in den USA ist es dennoch erforderlich, dass die Passagiere die PCR-Testergebnisse auch in Papierform mit sich führen, falls die Flughafenbehörden zusätzliche Nachweise wünschen."

Die digitale Verifizierungsplattform AOKpass wurde von International SOS gemeinsam mit dem medizinischen Tochterunternehmen MedAire, der Internationalen Handelskammer (ICC) und dem globalen Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungsunternehmen SGS ins Leben gerufen, um ein zuverlässiges und weithin akzeptiertes Tool zur digitalen Verifizierung der Polymerase-Kettenreaktion (PCR)-Testergebnisse und des Impfstatus von Passagieren zu entwickeln. (red) 


  eva air, app, corona, aokpass, corona-test, testergebnis, testabfrage, flug, app


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.