| news | veranstalter» destination

DER Touristik bietet Phuket-Reisen


Phuket, Thailand
Die DER Touristik bietet mit ihren Veranstaltern Dertour, Jahn Reisen, ITS und Meiers Weltreisen ab sofort neben zahlreichen Flügen nach Phuket eine Vielzahl an Hotels und Resorts an, die aufgrund umfassender Sicherheits- und Hygienekonzepte alle die notwendige "SHA Plus"-Zertifizierung im Rahmen des "Phuket Sandbox"-Modells besitzen.

Ab sofort können vollständig geimpfte Reisende ihren Urlaub auf der thailändischen Insel Phuket quarantänefrei verbringen. Möglich ist die sonnige Auszeit durch das seit 1. Juli geltende Pilotmodell "Phuket Sandbox". Das umfangreiche Konzept ist die erste Phase einer landesweiten Strategie zur Wiederöffnung Thailands für internationale Touristen und regelt die Bedingungen für einen erfolgreichen Restart.

Alle Hotels mit "SHA Plus"-Zertifizierung

Von den rund 150 Hotels auf Phuket aus dem DER Touristik-Portfolio sind bereits etwa 90% wiedereröffnet. Die Reisenden können hier aus einem breiten Angebot von drei Sterne-Häusern bis zum luxuriösen Fünf-Sterne Hotel mit Poolvillen wählen. Vor Ort werden die DER Touristik-Gäste durch Mitarbeiter der konzerneigenen Agentur Go Vacation betreut und bei organisatorischen Fragen optimal unterstützt.
Ein weiteres Plus: Mit dem „Sicher-Super-Sorglos“-Paket für alle neu gebuchten Pauschalreisen bis 30. April 2022 sind die Gäste der DER Touristik im Falle einer Covid-19-Erkrankung vor Ort abgesichert und können auf zahlreiche Serviceleistungen zurückgreifen.

„Thailand zählt zu den wichtigsten Urlaubsländern in Asien. Wir freuen uns, dass sich das Land jetzt mit diesem gut durchdachten Konzept wieder für Touristen öffnet, denn das Interesse an einem unbeschwerten und sicheren Badeurlaub ist groß. Phuket punktet aktuell mit einem sehr attraktiven Preis-Leistungsverhältnis“, so Jörn Krausser, DER Touristik Director Asien.

Die Bestimmungen des „Phuket Sandbox“-Modells sind umfangreich und werden je nach Entwicklung der aktuellen Lage dynamisch angepasst. Die DER Touristik hat ausführliche Informationen zum „Phuket Sandbox“-Modell für ihre Gäste und die Beratung in den Reisebüros in einem aktuellen Take Care-Flyer zusammengestellt. Ebenso informieren die Internetseiten des Auswärtigen Amtes und der thailändischen Tourismusbehörde über die aktuellen Bestimmungen.

Die Regionen Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao werden voraussichtlich ab Mitte Juli einem ähnlichen Pilotprojekt wie Phuket folgen. 

Preisbeispiele Phuket:

  • Phuket, Hotel Cape Panwa (gehobene Mittelklasse), 7 Nächte im Doppelzimmer, Frühstück, ohne Flug, pro Person ab 252 EUR
  • Phuket, Hotel SAii Laguna Phuket (First-Class-Hotel), 7 Nächte im Doppelzimmer, Frühstück, ohne Flug, pro Person ab 352 EUR

(red) 


  der touristik, dertour, jahn reisen, its, meiers weltreisen, thailand, pilotprojekt, phuket, sandbox-modell


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.