| news | schiff» reisebüro

Ponant schaltet Winterprogramm 2022/23 zur Buchung frei


Ponant unterwegs entlang der Seychellen
Ob Antarktis, Mittel- und Südamerika, Karibik, Indischer Ozean, Persischer Golf, Asien oder Ozeanien und Pazifik: Alle Ponant-Kreuzfahrten für die Wintersaison 2022/23 stehen ab sofort zur Buchung bereit.

Der Fahrplan der Ponant-Flotte für den Winter 2022/23 ist mit fast 40 verschiedenen Routen und mehr als 100 unterschiedlichen Abfahrtsterminen vielfältig und abwechslungsreich. Dabei haben Reisende die Wahl zwischen klassischen Yachtkreuzfahrten oder Expeditionen in tropischen oder polaren Regionen.
Alle Kreuzfahrten sind ab sofort buchbar.

Routenprogramm im Winter 2022/23

Der Fahrplan von Ponant für die Saison von September 2022 bis März 2023 hält einige Highlights bereit: Dazu gehören die neuen 11-tägigen Kreuzfahrten ab/bis Cozumel zu den schönsten Spots entlang der mexikanischen Halbinsel Yucatán nach Guatemala und Belize. Ein weiterer Höhepunkt ist die Route zur Umrundung von Madagaskar, eine abwechslungsreiche Expedition zur Erkundung dieser Insel. Entspannte Stunden garantieren die Kreuzfahrten in der Karibik, im Indischen Ozean oder in der Südsee.
Wer Landschaften mit einer reichen Geschichte entdecken möchte, geht an Bord auf eine Reise entlang der asiatischen Küste oder zu den Schätzen des Persischen Golfs, besucht die größten präkolumbischen Stätten Mittel- und Südamerikas oder erkundet die schönsten Städte der Ostküste Australiens.

Wen die Abenteuerlust packt und außergewöhnliche Landschaften erkunden möchte, geht an Bord zu einer tropischen Expedition ins Herz der pazifischen Inselgruppen, wo Reisende nicht nur die faszinierenden Unterwasserwelten des Korallendreiecks entdecken, sondern auch den indigenen Völkern dieser Region begegnen. Wen es eher in die polaren Regionen zieht, für den ist eine Expeditionskreuzfahrt in die Antarktis genau das Richtige. 

Preisbeispiele:

  • Die 11-tägige Reise „Karibik und Geheimnisse der Maya in Yucatán“ ab/bis Cozumel kostet bei Doppelbelegung in einer Deluxe Kabine ab 4.140 EUR pro Person (inkl. Hin- und Rücktransfer Playa del Carmen/Cozumel). Verschiedene Termine im Dezember 2022.
  • Die 16-tägige Expedition „Abenteuer Madagaskar“ ab Mahé/bis Port Louis (oder in umgekehrter Reihenfolge) kostet bei Doppelbelegung in einer Deluxe Kabine ab 6.620 EUR pro Person. Verschiedene Termine im Februar und März 2023.
  • Die 11-tägige Reise „Antarktis Klassisch“ ab/bis Ushuaia kostet bei Doppelbelegung in einer Deluxe Kabine ab 8.930 EUR pro Person (inkl. Vorübernachtung in Buenos Aires, Flüge Buenos Aires/Ushuaia/Buenos Aires, Transfers, Ausflug). Verschiedene Termine von November 2022 bis Februar 2023.
  • Die 11-tägige Reise „Traditionelle Kulturen in Papua-Neuguinea“ vom 1. bis 11. November 2022 ab Cairns/bis Honiara kostet bei Doppelbelegung in einer Deluxe Kabine ab 5.660 EUR pro Person.

(red) 


  ponant, winter, winterrouten, winterprogramm, buchung, buchungsstart, wintersaison, kreuzfahrt, routen, kreuzfahrtrouten


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.