| news | flug» destination

Wizz Air: Neue Basis in Palermo


Wizz Air
Zusammen mit der Ankündigung der vierten Basis in Italien gab Wizz Air sieben neue Flüge ab Palermo und vier weitere inneritalienische Verbindungen ab Juni 2021 bekannt.

Die Geschichte von Wizz Air in Italien reicht bis ins Jahr 2004 zurück, als der erste Flug von Bergamo nach Kattowitz startete. In den letzten 17 Jahren habe die Fluggesellschaft 41 Mio. Passagiere von und nach Italien befördert.

"Nach 17 Jahren erfolgreicher Tätigkeit in Italien freue ich mich, unsere vierte italienische Basis in Palermo anzukündigen. Die heutige Ankündigung unterstreicht unser Engagement, unsere Präsenz in Italien auszubauen und mehr erschwingliche Reisemöglichkeiten anzubieten, während wir gleichzeitig die höchsten Standards für Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle einhalten", so George Michalopoulos, Chief Commercial Officer von Wizz Air.

Die zwei Airbus A321 Flugzeuge von Wizz Air werden im Juni 2021 am Flughafen Palermo stationieren und den Betrieb von elf neuen Routen nach Basel-Mulhouse-Freiburg (Euroairport), Bologna, London-Luton, Mailand-Malpensa, Pisa, Turin, Treviso, Verona, Brindisi und Cagliari unterstützen, sodass im Jahr 2021 mehr als 1.000.000 zusätzliche Sitzplätze ab Italien angeboten werden. (red)


  wizz, wizz air, basis, basiseröffnung, palermo, italien, basis, flug


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.