| news | flug» destination

Wizz Air: Neue Basis in Sarajevo


Wizz Air
Zusammen mit der Gründung der neuen Basis kündigte Wizz Air neun neue Flugverbindungen ab Mai 2021 von Sarajevo aus an.

Die Geschichte von Wizz Air in Bosnien und Herzegowina reicht bis Mai 2013 zurück, als der erste Flug von Tuzla nach Malmö startete. Die Fluggesellschaft hat in den letzten acht Jahren fast 3 Mio. Passagiere nach und aus Bosnien und Herzegowina befördert. Im Rahmen der Expansion von WIZZ steigert die Airline ihren Betrieb in Bosnien und Herzegowina um 50%.

Neun Verbindungen – sieben Länder

Die Airbus A320-Flugzeuge werden den Betrieb von neun neuen Routen nach Brüssel Charleroi, Kopenhagen, Dortmund, Eindhoven, Göteborg, London Luton, Memmingen, Basel-Mulhouse-Freiburg (Euroairport) und Paris Beauvais unterstützen, so dass im Jahr 2021 insgesamt mehr als 250.000 Sitze ab Sarajevo angeboten werden. (red)


  wizz air, basis, gründung, bosnien und herzegowina, bosnien, bosnien & herzegowina, airbus a 320, aufnahme, sarajevo, Brüssel Charleroi, Kopenhagen, Dortmund, Eindhoven, Göteborg, London Luton, Memmingen, Basel-Mulhouse-Freiburg, Paris Beauvais


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.