| news | messe

AVIAREPS: Virtuelle Roadshow


Am 09. und 10. Februar findet die virtuelle AVIAREPS-Roadshow für Deutschland, Österreich und die Schweiz statt.

Neben allerlei Impressionen, Video-Vorträgen und persönlichen Gesprächen per Anruf-Funktion oder Chat, erhalten Besucher Insider-Tipps und Informationen aus erster Hand, Broschüren können einfach heruntergeladen oder Visitenkarten per Klick ausgetauscht werden.

Kontakte knüpfen

Über Grenzen hinweg verbindet AVIAREPS Reiseprofis mit Fluglinien, Reedereien, Destinationen, Hotels und weiteren touristischen Anbietern. 22 Partner aus aller Welt werden sich in der virtuellen Messehalle von AVIAREPS präsentierenTourismusmarketing Niedersachsen, Nationales Tourismus Büro Serbien, Singapore Tourism Board, Slowenisches Tourismusamt, Staatliches Marokkanisches Fremdenverkehrsamt, Fremdenverkehrsamt Gran Canaria, Visit Finland, Azerbaijan Tourism Board, Explore Fairbanks Alaska, National tourism office of the Maldives, Nationale Tourismusorganisation von Montenegro, Mauritius Tourism Promotion Authority, Berlin Brandenburg, Airport München, Condor, ANA All Nippon Airways, China Southern Airlines, Avianca Airlines, SunExpress, Ethiopian Airlines, Color Line und touristikernet.com (red). 

Datum: 09. - 10. Februar
Uhrzeitjeweils von 09.30 – 17.00 Uhr 
Anmeldung: HIER


  aviareps österreich, roadshow, virtuelle messe


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Sandra Zurek

Autor/in:

Nach 10 Jahren ist Sandra Zurek zum Profi Reisen Verlag zurückgekehrt und zeichnet aktuell neben Vermarktung und Medienkooperationen auch für Redaktion verantwortlich.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.