| news | flug» flughafen

People's setzt Altenrhein-Wien Flüge aus


People's Viennaline
Aufgrund der jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus stellt People’s den Flugbetrieb auf der Strecke Altenrhein-Wien bis 14. Februar 2021 ein.

In der Schweiz als auch in Österreich sind - nebst verschärften Einreiserestriktionen und der damit verbundenen Quarantänepflicht - erneut Lockdowns angeordnet worden, was zu einer weiterhin unveränderten Nachfragestagnation führt. Die Geschäftsleitung der Fluglinie People’s sieht sich daher gezwungen, den Flugbetrieb auf der Strecke Altenrhein-Wien bis einschließlich 14. Februar 2021 auszusetzen.

Die dadurch betroffenen Passagiere werden durch das People’s Info Center informiert. Die bereits kommunizierten Sonderregelungen für Umbuchungen oder Stornierungen bleiben weiterhin unverändert.

Weitere Informationen unter: www.peoples.ch/coronavirus (red) 


  peoples, peoples air group, flug, flugverbindung, aussetzung, corona, einreise, quarantäne, wien, flughafen wien, altenrhein


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.