| news | veranstalter» destination

Bentour ortet Trend zu Spezialisten


Deniz Ugur, CEO und Miteigentümer von Bentour Reisen.
Mit einem umfassenden Angebot für die Türkei präsentiert Bentour Reisen das Programm für die Sommersaison 2021. Neu ab Jänner 2021: Kuba.
 

Bentour-CEO und Mitinhaber Deniz Ugur kann dem vergangenen Jahr trotz Pandemie und den damit verbundenen Herausforderungen auch Positives abgewinnen. Dazu zählt die gestiegene Bedeutung eines partnerschaftlichen Umgangs. Als erster Veranstalter, so Ugur, habe Bentour im Markt Türkeireisen 2020 wieder umfangreich ermöglicht. Wesentliche Aspekte dabei waren im Preis integrierte PCR-Tests, eine kostenfreie Krankenversicherung und die neue FlexSorglos-Option.

„Wir sehen deutlich mehr Chancen als Risiken. Es zeichnet sich mehr und mehr ab, dass der Trend zurück zum Spezialisten und zu individueller Beratung geht“, zieht Deniz Ugur für das abgeschlossene Geschäftsjahr trotz aller Widrigkeiten eine positive Bilanz.

Zu den Herausforderungen zählte u.a. auch, dass manche Hotels buchbar und geöffnet waren, dann allerdings kurzfristig den Betrieb wieder einstellten. Für nächstes Jahr möchte Ugur mindestens sechs Wochen im Voraus über eventuelle Schließungen informiert werden.

Sommerprogramm 2021

„Wir sind überzeugt, dass 2021 ein Türkei-Jahr wird“, zeigt sich Singul Göktas Rosati, Geschäftsführerin Bentour Deutschland, zuversichtlich.

Der Hauptkatalog, Türkei Select, umfasst 174 ausgewählte Hotels, davon 14 neu. Erstmals im Programm ist u.a. das NG Phaselis Bay Hotel in Kemer, das 2021 eröffnet wird. Der Magalog „Türkei Erleben“ präsentiert ab Frühjahr 2021 authentische und nachhaltige Produkte. Dazu zählen eine Fahrt mit dem Ostanatolien-Express ebenso wie eine Reise auf den Spuren der Religionen in Istanbul oder eine Yoga-Kreuzfahrt. Der Fokus des digitalen Lifestyle-Katalogs „À la carte“ liegt auf kleinen Boutique-Hotels mit maximal 50 Zimmern für Individualreisende. Das Produkt „Villen“ spricht vor allem Familien und Freundesgruppen an. Je nach Unterkunft ist Platz für bis zu elf gemeinsam reisende Personen.

Kuba neu im Programm

Ab Jänner 2021 nimmt Bentour erstmals Kuba ins Programm. Deniz Ugur hat eine Reise auf die Zuckerinsel derart begeistert, dass er sofort beschlossen habe, Kuba zur wichtigsten Winterdestination bei Bentour zu machen. „Kuba hat ein extrem großes Potenzial“, berichtet er im Zuge der virtuellen Programmpräsentation. Flüge bietet derzeit Condor ab Deutschland dreimal wöchentlich nach Varadero und Havanna an. Ab Zürich fliegt Edelweiss wöchentlich nach Havanna, ab Feber zweimal pro Woche. (red.)


  bentour, türkei, sommerprogramm, katalog, kuba


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.