| news | technologie

Sabre & Google: KI-Technologie für die Touristik


Tech Trends - Foto: dizain / shutterstock.com
Sabre Corporation hat zusammen mit Google die Entwicklung der ersten speziell auf die Reisebranche zugeschnittenen Plattform für künstliche Intelligenz (KI) angekündigt.

Die unter dem Namen Sabre Travel AI vorgestellte Technologie nutzt Googles fortschrittliche Funktionalitäten für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen. Dadurch soll es Anwendern möglich werden, schneller relevante, personalisierte Angebote zu entwickeln, die den Anforderungen der Reisenden von heute gerecht werden und damit Möglichkeiten für mehr Umsatz und Gewinn bieten. 

„Wir sind stolz darauf, mit den gemeinsam mit Google entwickelten Technologien die Arbeit von Reiseunternehmen neu zu definieren und auf Grundlage von komplexen Datenanalysen skalierbare Verbesserungen zu erreichen. Die Entwicklung von Sabre Travel AI ist ein Meilenstein in unserer Technologietransformation und ein bedeutender Schritt zur Verwirklichung unserer Vision eines Marktplatzes für personalisiertes Reisen bis 2025“, sagte Sundar Narasimhan, President, Sabre Labs.

Das Unternehmen wird Sabre Travel AI vorerst in ausgewählten bestehenden Produkten einsetzen. Die Markteinführung ist für Anfang 2021 vorgesehen.

Wie funktioniert Travel AI?

Die durch Sabre Travel AI ermöglichten technologischen Fortschritte werden Sabres Produkte in den Bereichen Retailing, Distribution und Fulfillment aufwerten. Konkret nutzt Sabre Travel AI Funktionalitäten für KI und automatisiertes maschinelles Lernen in Google Cloud, die das Verbraucherverhalten unter Berücksichtigung von Echtzeitdaten und branchenspezifischen Informationen erfassen, analysieren und vorhersagen.

Diese Innovation soll es Fluggesellschaften, Reisebüros, Hotels und anderen Reiseunternehmen ermöglichen, ihre Ansätze für Vertrieb und digitales Kundenerlebnis auf die nächste Stufe zu heben. Indem sie das richtige Angebot zur richtigen Zeit über alle relevanten Kanäle hinweg anbieten, können sie Reisenden einen hohen Grad an Personalisierung bieten und so ihre Conversions erhöhen und die Kundenbindung stärken.

Der Vertrieb kann auf allen Kanälen mit demselben einheitlichen Ansatz gesteuert werden, außerdem können die mit Sabre Travel AI ausgestatteten Lösungen auf Flughäfen oder in mobilen Anwendungen eingesetzt werden, um eine bruchlose Ansprache der Kunden zu gewährleisten.

Weitere Informationen zu Travel AI finden Sie hier. (red)


  sabre, sabre corporation, google, ki, künstliche intelligenz, technologie, sabre travel ai, travel ai


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.