| news | schiff

Seabourn: Drei Schiffe pausieren bis ins nächste Jahr


Seabourn Encore
Aufgrund der Corona-Krise werden drei Schiffe der Reederei – die Seabourn Odysse, die Seabourn Ovation und die Seabourn Encore – erst im kommenden Jahr wieder in See stechen.

Die Entscheidung, zusätzliche Reisen abzusagen sei proaktiv gefalle und eine Maßnahme um den globalen Auswirkungen durch die Corona-Krise zu begegnen, teilt das Unternehmen mit.

Die Absagen im Detail

  • Seabourn Odyssey: Alle Kreuzfahrten bis 15.01.2021
  • Seabourn Ovation: Alle Kreuzfahrten bis 18.04.2021
  • Seabourn Encore: Alle Kreuzfahrten bis 28.05.2021

Die betroffenen Reisen werden automatisch storniert, und Gäste können zwischen einem Gutschein für künftige Reisen in Höhe von 125% oder eine vollständige Rückerstattung des bezahlten Reisepreises wählen. (red)


  seabourn, seabourn odyssey, seabourn ovation, seabourn encore, absagen, corona, maßnahme, covid-19


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.