| news | messe

D. Ruetz: ITB 2021 wird auf jeden Fall stattfinden


David Ruetz, Leiter ITB
David Ruetz, Leiter der ITB, geht davon aus, dass die Messe in jedem Fall stattfinden wird. Notfalls auch rein virtuell.

Zum Aufwärmen veranstaltet die ITB bereits im Oktober ein „Recovery Event“ in Berlin, bei dem die Akzeptanz einer Reisemesse in Zeiten von Covid-19 bei b2b- und b2c-Besuchern getestet wird. Das „Pop up-Event“, das die ITB gemeinsam mit dem Berlin Travel Festival veranstaltet, findet von 16. bis 18. Oktober in der Arena Berlin statt. Für das hybride Format mit analogem und virtuellem Programm erwartet David Ruetz insgesamt ca. 5.000 Teilnehmer. „Damit wären wir sehr happy“, sagt er in einem Interview mit tip.

Hell-, mittel- oder dunkelgrün

In Ampelfarben gesprochen gibt es für David Ruetz für die ITB 2021, die von 10. bis 14. März angesetzt ist, nur eine Option: grün. In drei Schattierungen. Die hellgrüne Variante ist die rein virtuelle. Dabei baut man auch auf Erfahrungen der ITB Asia, die im Oktober in Singapur rein digital abläuft. Bei einer leichten Besserung der Situation kommt die mittelgrüne Version zum Tragen – wer kann, ist live vor Ort, wer nicht, wird online zugeschaltet. Der optimale Fall, der dunkelgrüne, hängt von einem Impfstoff ab. Für alle Varianten mit Live-Besuchern wurde ein umfassendes Sicherheits- und Hygienekonzept – Stichwort Ampelregelung bei Ein- und Ausgängen – erstellt.

Das komplette Interview mit David Ruetz finden Sie in der aktuellen Printausgabe tip 1288 vom 14. September. (red.)


  itb, berlin travel festival, messe, david ruetz


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.