| news | flug» destination

Qatar Airways eröffnet neue Strecken


Qatar Airways
Qatar Airways erweitert das Streckennetz mit Amman, Entebbe, Hanoi, den Seychellen, Windhuk und Jerewan auf über 90 Destinationen.

Für folgende Destinationen ist die Wiederaufnahme von Flügen oder eine Frequenzerhöhung geplant:

  • Amman (tägliche Flüge ab 15. September, die Beförderung von Passagieren ist auf AMM-DOH beschränkt)
  • Clark (Erhöhung auf neun wöchentliche Flüge ab 20. September)
  • Kopenhagen (Erhöhung auf zehn wöchentliche Flüge ab 15. Oktober)
  • Dhaka (Erhöhung auf sieben wöchentliche Flüge ab 19. September)
  • Entebbe (drei wöchentliche Flüge ab 2. Oktober)
  • Hanoi (vier wöchentliche Flüge ab 3. Oktober)
  • Madrid (Erhöhung auf zehn wöchentliche Flüge ab 1. Oktober)
  • Manchester (Erhöhung auf 17 wöchentliche Flüge ab 15. Oktober)
  • Manila (Erhöhung auf 17 wöchentliche Flüge ab 2. Oktober)
  • Seychellen (drei wöchentliche Flüge ab 15. Oktober)
  • Stockholm (Erhöhung auf zehn wöchentliche Flüge ab 15. Oktober)
  • Windhoek (drei wöchentliche Flüge ab 15. Oktober)
  • Eriwan (fünf wöchentliche Flüge ab 15. September, Ausweitung auf tägliche Flüge ab 5. Oktober)

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker sagte: „Wir sind stolz darauf, als führende globale Fluggesellschaft Passagiere mit der Welt zu verbinden und dazu beizutragen, Menschen sicher und nachhaltig an ihr Ziel zu bringen. Eine der jüngsten und treibstoffeffizientesten Flotten zu haben, ermöglicht es uns, agil zu sein und schnell auf die Passagiernachfrage zu reagieren. Während des gesamten Umbaus unseres Streckennetzes konzentrieren wir uns nicht nur auf die Wiederaufnahme von Destinationen, sondern betreiben auch so viele Frequenzen wie möglich, um unseren Passagieren die Flexibilität zu bieten, zu reisen, wann immer sie wollen.“

Nach den jüngsten IATA-Daten habe sich Qatar Airways zwischen April und Juni zur größten internationalen Fluggesellschaft entwickelt, indem sie ihren Auftrag, Menschen nach Hause zu bringen, unermüdlich erfüllt habe. So habe die Airline bei der sicheren und zuverlässigen Passagierbeförderung konkurrenzlose Erfahrungen sammeln können und habe sich in einer einzigartigen Position befunden, um ihr Netzwerk effektiv wieder aufzubauen, so die Airline in ihrer Aussendung. (red)


  qatar airways, streckenausbau, erweiterung, frequenzsteigerung, eriwan, windhoek, stockholm, seychellen, manila, manchester, madrid, hanoi, Entebbe, dhaka, kopenhagen, clark, amman


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.