| destination

Costa Rica bereitet Neustart vor


Punta Uva
Costa Rica steht in den Startlöchern und wird voraussichtlich ab 1. August 2020 wieder Touristen empfangen. 

Ab 1. August 2020 soll eine Öffnung für Länder erfolgen, die die Pandemie unter Kontrolle haben und niedrige Infektionszahlen aufweisen können. Voraussichtlich werden die Länder Europas zu den ersten zählen, die Costa Rica wieder bereisen dürfen. Dazu gehören auch Österreich, Deutschland und die Schweiz. Mitarbeiter des costa-ricanischen Tourismusinstituts (ICT) entwickelten zusammen mit Vertretern aus dem Privatsektor Maßnahmen für einen sicheren Wiedereinstieg.

Wiederbelebung des Tourismussektors

Der mittelamerikanische Staat selbst ist bestens für Urlauber vorbereitet. So wird bis August das öffentliche Leben stufenweise wieder aufgenommen werden. Hotels und Strände sowie ein Großteil der Restaurants, Museen und Theater des Landes sollen bis dahin geöffnet werden. Ebenso werden Mietwagenfirmen und Transportunternehmen operieren, lediglich große Hotelanlagen sollen bis November geschlossen bleiben.

Die Einreise nach Costa Rica gestaltet sich unkompliziert; vor der Reise muss jedoch ein Kontaktformular der costa-ricanischen Gesundheitsbehörden ausgefüllt werden, Temperaturmessungen erfolgen durch Wärmekameras vor Ort.

Maßnahmen für jeden Bereich 

Im Land selbst gelten die gleichen Hygiene- und Abstandsregelungen wie in anderen Staaten auch. Zusätzlich haben ICT-Mitarbeiter in Zusammenarbeit mit 39 Vertretern aus dem Privatsektor insgesamt 14 Maßnahmen-Kataloge für die verschiedenen Tourismusbereiche, darunter: Beherbergungsbetriebe, gastronomische Unternehmen, Reisebüros und Reiseveranstalter, aber auch Mietwagenfirmen sowie Transportunternehmen für die Beförderung zu Wasser und in der Luft, entwickelt. Darin enthalten sind notwendige Vorkehrungen für eine sichere Wiederbelebung der Reisebranche angesichts der COVID-19-Krise. (red) 


  costa rica, punta uva, neustart, restart, grenze, grenzöffnung, corona, ict, costaricanisches tourismusinstitut


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.