| news | destination» flug

Dubai öffnet am 7. Juli wieder für Touristen


Hotspot Dubai
Nach mehr als drei Monaten geschlossener Grenzen will Dubai ab dem 7. Juli wieder ausländische Touristen empfangen.

Alle Ankommenden müssten einen negativen Corona-Test nachweisen oder einen solchen Test gleich am Flughafen absolvieren, hieß es in einer offiziellen Erklärung. Sollte der Test positiv ausfallen, müssten die Betroffenen für zwei Wochen in Quarantäne. Außerdem müssen sich alle Touristen eine spezielle Corona-App aufs Handy laden. Dubai hatte im vergangenen Jahr eine Rekordzahl an Touristen verzeichnet. Insgesamt kamen 2019 rund 16,7 Mio. Besucher nach Dubai.

Emirates zurück in Wien

Am 18. Juni hat Emirates nach knapp dreimonatiger Pause den Passagierflugverkehr zwischen Wien und Dubai mit drei wöchentlichen Flügen wieder aufgenommen. Sheikh Ahmed bin Saeed Al Maktoum, Chairman und Chief Executive bei Emirates dazu: “Wir sind zuversichtlich, dass die zahlreichen Maßnahmen, die in der Luft, am Boden und überall in Dubai ergriffen wurden, uns helfen, das Risiko der Ausbreitung von Infektionen zu mindern und jede erforderliche Reaktion wirksam zu steuern. Wir sind überzeugt, dass Destinationen auf der ganzen Welt ihre Konzepte fortlaufend prüfen und demnächst nachziehen werden, was Einreisebestimmungen für internationale Reisende angeht.” (APA/red)

Werbespot zur Wiedereröffnung Dubais:


  dubai, vereinigte arabische emirate, emirates, wiedereröffnung, öffnung, corona-krise, corona-test, einreise, quarantäne


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.