| flug

Flughafen Klagenfurt: Rückgang der Passagierzahlen


Flughafen Klagenfurt
Der Airport in Klagenfurt hat im Jahr 2019 ein Minus bei den Passagierzahlen verzeichnet. 

Wie der Flughafen in einer Aussendung bekannt gab, verzeichnete man im vergangenen Jahr 209.278 Passagiere, das sind um 8,36% weniger als noch im Jahr 2018. Damals hatte der Flughafen 228.372 Passagiere und 3.566 Flugbewegungen registriert.

Begründet wird der Rückgang mit dem Wegfall der Hamburg-Verbindung sowie mit Kürzungen auf der Wien-Strecke. Am Flughafen verweist man auf „viele ernsthafte Gespräche und Verhandlungen" was neue Destinationen angeht. Derzeit werden ganzjährig von Klagenfurt aus Wien sowie Köln/Bonn angeflogen. Im aktuellen Winterflugplan - und noch bis April verlängert - gibt es eine Verbindung nach London/Gatwick. In der Zeit von 31. März bis 30. Oktober wird ab Klagenfurt jeweils dienstags und freitags Palma de Mallorca bedient. (APA/red)


  flughafen klagenfurt, rückgang, passagierzahlen, kärnten


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.