| schiff

MSC feiert Erstanlauf der Grandiosa in Hamburg


MSC Grandiosa
Am Mittwochmorgen um 05:00 Uhr wird die MSC Grandiosa erstmals in der Hansestadt anlegen. Besucher, die das Spektakel live erleben möchten, werden vom Altonaer Balkon, Park Fiction oder dem Dockland einen tollen Blick haben.

Die MSC Grandiosa wurde am 31. Oktober auf der Werft von Chantiers de l'Atlantique (CdA) in St. Nazaire, Frankreich, an MSC übergeben. Zur Feier des Erstanlaufes im Hamburger Hafen wird an Bord des Schiffes ein spezielles Event für Reisebüros und Reiseveranstalter stattfinden. Am 9. November wird dann die feierliche Taufe des Schiffes zelebriert. 

Die MSC Grandiosa wird in den nächsten 12 Monaten im westlichen Mittelmeerraum eingesetzt, bevor das Schiff im Winter 2020 in Südamerika positioniert wird.

MSC Europa 

Vor der feierlichen Übergabe der MSC Grandiosa von der Werft an die Reederei fand am selben Tag auch die Stahlschnittzeremonie für die mit Flüssiggas (LNG) betriebene MSC Europa statt. Das Schiff wird der erste Prototyp des Unternehmens aus der futuristischen World Class sein und im Mai 2022 in die Flotte aufgenommen. Es ist eines von insgesamt fünf LNG-Schiffen, die bei Chantiers de l'Atlantique für MSC Cruises gebaut werden.

MSC Cruises präsentierte im Rahmen des Stahlschnittes ein bahnbrechendes F&E-Projekt genannt PACBOAT, das sich auf die Integration einer neuen Brennstoffzellentechnologie an Bord der LNG-betriebenen MSC Europa konzentrieren wird. Es handelt sich um eine bahnbrechende Technologie, die besonders für den leistungsstarken Schiffsbetrieb und insbesondere für Kreuzschifffahrt geeignet ist. Das Projekt ist ein Beweis für das Engagement von MSC, die beschleunigte Entwicklung fortschrittlicher Umwelttechnologien zum Nutzen seiner Geschäftstätigkeit und der gesamten Branche zu unterstützen. (red) 


  msc, msc grandiosa, erstanlauf, hamburg, hamburger hafen, schiffstaufe, kreuzfahrtschiff, flaggschiff


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.