| technologie» destination

Reisehinweise - powered by A3M für die Woche 32


Präsidentenwahlen in Guatemala
tip-online hat mit dem Experten für Kriseninformationsmanagement - A3M Global Monitoring - eine Kooperation geschlossen. Jede Woche werden wir Sie auf bevorstehende Ereignisse hinweisen, die für Ihre Reisenden von Relevanz sein könnten.

5. August 2019, Hongkong: Generalstreik

Aufgrund eines Generalstreiks kommt es am Montag, 5. August, in Hongkong zu Verkehrsbehinderungen und Einschränkungen im öffentlichen Leben. Die Sicherheitsvorkehrungen werden erhöht, da auch mit Demonstrationen, Straßenblockaden und Menschenansammlungen zu rechnen ist. Reisende sollten diese weiträumig meiden und die Anweisungen der Sicherheitskräfte befolgen.

5. August 2019, Brasilien: Demonstration in Sao Paulo

In Sao Paulo gehen Demonstranten am Montag, 5. August, gegen das „System der Diktatur“ auf die Straße. Mit erhöhten Sicherheitsvorkehrungen und lokalen Verkehrseinschränkungen ist zu rechnen. Auch gewaltsame Zwischenfälle sind nicht ausgeschlossen. Reisende sollten Demonstrationen meiden und die Anweisungen der Behörden befolgen.

6. und 7. August 2019, Frankreich: Flughafen Lille geschlossen

Aufgrund von Renovierungsarbeiten muss der Flughafen Lille am Dienstag, 6. August, und Mittwoch, 7. August, schließen. Flüge werden entweder nach Ostend in Belgien oder den Charles de Gaulle-Flughafen in Paris umgeleitet. Reisende sollten sich frühzeitig bei ihrer Airline oder ihrem Veranstalter nach den aktuellen Fluginformationen erkundigen.

7. August 2019, Kolumbien: Tag der Schlacht von Boyacá

In Kolumbien wird am Mittwoch, 7. August, der Tag der Schlacht von Boyacá begangen. An diesem Tag feiert Kolumbien 200 Jahre Unabhängigkeit. Es kann zu Demonstrationen kommen, die lokale Verkehrseinschränkungen und gewaltsame Zwischenfälle nach sich ziehen können. Reisende sollten Proteste meiden, in der Nähe von politischen Veranstaltungen erhöhte Vorsicht walten lassen und den Anweisungen der Behörden Folge leisten.

11. August 2019, Guatemala: Präsidentschaftswahlen

In Guatemala finden am Sonntag, 11. August, die Präsidentschaftswahlen statt. Im Vorfeld der Wahlen und nach der Verkündung der Ergebnisse kann es zu Protesten kommen, bei denen auch gewaltsame Zusammenstöße nicht ausgeschlossen werden können. Die Sicherheitsvorkehrungen werden erhöht. Reisende sollten Demonstrationen, Wahlkampfveranstaltungen sowie Partei- und Wahlbüros meiden und die Anweisungen der Sicherheitsbehörden befolgen.

11. August 2019, Tschad: Unabhängigkeitstag

In Tschad wird am Sonntag, 11. August, der Unabhängigkeitstag gefeiert. An diesem Tag kann es zu erhöhten Sicherheitsvorkehrungen und lokalen Verkehrseinschränkungen kommen. Reisende sollten besondere Vorsicht walten lassen und die Anweisungen der Behörden befolgen.

Reisende, die sich über diese und weitere Ereignisse informieren wollen, können die Global Monitoring App für Smartphones nutzen. Sie beinhaltet aktuelle Benachrichtigungen, Verhaltenshinweise und Warnungen und informiert aktiv über Gefahren am Standort oder Reiseort.

Verfügbar ist die App für iPhone und Android-Geräte. https://play.google.com /  https://itunes.apple.com (red) 


  a3m, a3m global monitoring, reisehinweise, reisewarnung, kooperation, service


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.