| schiff

MSC: Karibikrouten der MSC Armonia im Winter 2019/20

Die kürzlich komplett renovierte MSC Armonia startet mit dem Erstanlauf auf Ocean Cay in die Wintersaison 2019/2020. Neben der exklusiven MSC Privatinsel stehen in der kommenden Saison auch Ziele wie Montego Bay, George Town und Key West auf dem Programm.

Auf Ocean Cay, der MSC Privatinsel, die am 9. November 2019 eröffnen wird, können Gäste der MSC Armonia Aktivitäten wie Schnorcheltouren, Tauchen, Stand-up-Paddling und Kajakfahren unternehmen. Wer Ruhe und Entspannung sucht, dem stehen acht Traumstrände, ein neues luxuriöses Spa-Konzept sowie unzählige weitere Möglichkeiten zur Auswahl. Die MSC Armonia wird von 9:00 Uhr bis 23:00 Uhr auf Ocean Cay anlegen, sodass die Gäste ihre Zeit auf der Insel optimal nutzen und atemberaubende Sonnenuntergänge am idyllischen Leuchtturm erleben können.

"Der 14-stündige Aufenthalt auf unserer exklusiven Privatinsel Ocean Cay MSC Marine Reserve wird ein großartiges Highlight sein und den Gästen ausreichend Zeit bieten, die Insel bei Tag wie auch am Abend zu erleben. Darüber hinaus wird die MSC Armonia weitere Traumziele der westlichen Karibik wie Jamaika, Mexiko oder die Cayman Islands besuchen", so Gianni Onorato, Chief Executive Officer von MSC Cruises.

Von November 2019 bis April 2020 wird die MSC Armonia jeden Montag ab Miami zu einwöchigen Kreuzfahrten in See stechen. In der Sommersaison ab April wird der Abreisetag dann sonntags sein. Für internationale Gäste bietet das die optimale Möglichkeit, den Kreuzfahrturlaub um einige Tage in einer der aufregendsten Metropolen Nordamerikas zu verlängern.

Ziele an Jamaikas Küste

Auf Jamaika bietet die MSC Armonia, je nach Route, drei verschiedene Häfen an. In Ocho Rios können die Gäste an einer typisch jamaikanischen Bob-Tour teilnehmen, in einer Delfinbucht tauchen oder die 180m hohen Dunn's Wasserfälle besuchen, wo man sich auf natürlichen Kalkterrassen erfrischen kann. In Montego Bay, an der Nordwestküste Jamaikas, können Gäste eine Wildwasser-Rafting Tour buchen, die ehemalige Plantage Good Hope Estate besuchen oder das Rose Hall Great House besichtigen. Im Januar 2020 wird die MSC Armonia auch Falmouth, die Heimat der Glistening Waters, an der Nordküste Jamaikas anlaufen. 

Die Karibik entdecken

Neben den Inseln Ocean Cay und Jamaika wird das Schiff die Costa Maya an der Karibikküste Mexikos regelmäßig während der Wintersaison 2019/20 anlaufen, wo die Gäste die Kultur kennenlernen, Ausflüge machen oder sich einfach entspannen können. Auch George Town auf den Cayman Islands ist ein idyllisches Ziel, das die Armonia jede Woche anlaufen wird. In der Sommersaison 2020 wird Key West ein fester Bestandteil der Reiseroute sein. (red)


  msc, msc cruises, msc armonia, karibik, karibikrouten, winterrouten, privatinsel


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.