| news | schiff

Star Clippers: Im Winter unter weißen Segeln in die Wärme

Star Clippers nimmt im kommenden Winter Kurs auf die Karibik und die Inselwelt Thailands. 

Die drei Großsegler kreuzen dann jenseits der maritimen Rennstrecken und bieten neben dem Segelabenteuer das Erlebnis, unter weißen Segeln kleine Inseln und Buchten anzusteuern.

Die „Royal Clipper“, das größte 5-Mast-Vollschiff der Welt, nimmt ab Barbados Kurs auf die Grenadinen und Windward Inseln. Der 4-Master „Star Flyer“ setzt ebenfalls in der Karibik die Segel: Ab und bis St. Maarten führen die Routen nach Antigua, St. Barts und Jost van Dyke. Das Schwesterschiff „Star Clipper“ startet ab Phuket im Wochenrhythmus zu einsamen Trauminseln in der Adamanensee.

Für einzelne Abfahrten gewährt Star Clippers noch Preisvorteile für Alleinreisende oder Partnertarife mit einer Ersparnis von 25% pro Person. (red)


  star clippers, star flyer, star clipper, royal clipper, karibik, asien, adamanensee, barbados, st. maarten


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.