| bahn» katalog

ÖBB Rail Tours: neuer Katalog „Kulturreisen und Traumzüge“


Mit dem neuen Katalog „Kulturreisen & Traumzüge“ präsentiert ÖBB Rail Tours wieder exklusive und professionell geführte Reisen für Anspruchsvolle zu moderaten Pauschalreisen.

Das Programm für 2019

Erstmals sind die Kulturreise-Angebote und Traumzüge von ÖBB Rail Tours in einem gemeinsamen Katalog auf 60 Seiten, gültig für den Zeitraum 1. November 2018 bis 31. Dezember 2019, zusammengefasst.

„Wir haben auch heuer wieder ein vielfältiges und topaktuelles Kulturprogramm mit vielen Neuheiten für unsere Kunden zusammengestellt. Durch sorgfältig geplante Routen und fachkundige Reiseführer wird jede Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis“, so Eva Buzzi, Geschäftsführerin von ÖBB Rail Tours.

Die berühmtesten Bahnen

Im Katalog enthalten sind wieder viele „Klassiker“ wie z. B. die geschichtsträchtige Transsibirische Eisenbahn, mit der von Moskau nach Peking oder umgekehrt gefahren werden kann. Aber auch der berühmte Venice Simplon-Orient-Express garantiert ein Eisenbahnerlebnis der mondänen Art mit Romantik und Genuss.

Auch die beliebten Schweizer Züge Glacier & Bernina Express, die Golden Pass Line und der Gotthard Panorama Express sind Fixpunkte im Programm 2019.

Highlights

Buchautor Gerhard Stadler, profilierter Kenner der k.u.k.-Geschichte, wird auch 2019 wieder einige Reisen persönlich begleiten, z. B. 300 Jahre Fürstentum Liechtenstein, Kunst in Graubünden, 500 Jahre Kaiser Maximilian I. oder Mähren und Österreichisch-Schlesien.

Ö1 Reisen

Anspruchsvollen Ö1 Reisen sind wieder im Programm: Im Jahr 2019 darf sich Plovdiv, eine der ältesten Siedlungen Europas, mit dem Titel „Europäische Kulturhauptstadt“ schmücken. Die zweitgrößte Stadt Bulgariens präsentiert sich ihren Besuchern während einer 6-tägigen Reise in ihrer ganzen Pracht und mit zahlreichen kulturellen Veranstaltungen. Die 10-tägige Reise „Auf Römerspuren entlang der Donau“ lädt zu einer Spurensuche nach römischen und anderen Kulturschätzen entlang der Donau, über sieben Länder hinweg, ein. Natürlich dürfen auch zahlreiche Musikreisen wie z. B. 150 Jahre Wiener Staatsoper oder auf den Spuren von Frédéric Chopin nicht fehlen. Ö1 Clubmitglieder erhalten einen ermäßigten Preis für diese Reisen.

Luxus auf Schienen

Ein unvergessliches Erlebnis ist die Reise „Im historischen Sonderzug nach Krakau“. Man rollt in historischen Salonwägen nach Krakau. Als Glanzlicht steht ein Osterkonzert in einem unterirdischen Saal des Salzbergwerks Wieliczka auf dem Programm – exklusiv für ÖBB Rail Tours-Kunden. Termin: 18. Bis 22. April 2019.

Geführte Tagesfahrten (z. B. NÖ Landesausstellung) und stimmungsvolle Weihnachtsausflüge (z. B. Advent am Wörthersee) gehören ebenfalls zum Katalogprogramm. (red)


  öbb rail tours, bahnreisen, saison2019, luxuszüge, ausflüge


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!




Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.






Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.