| flug

Turkish Airlines erweitert Flugangebot ab Salzburg

Ab dem 24. Juni 2019 erhöht Turkish Airlines die Frequenz ihrer Flüge auf der Strecke Istanbul-Salzburg von bislang sieben auf zehn pro Woche.

Vom 24. April bis 28. Mai 2019 wird zudem der Salzburger Flughafen aufgrund von Sanierungsarbeiten an den Flughafenpisten geschlossen. In diesem Zeitraum verlagert Turkish Airlines ihren Betrieb zum Flughafen Linz und kehrt nach Abschluss der Sanierungen an den Standort Salzburg zurück.

Die Verbindungen auf der Strecke Istanbul-Salzburg finden sich im Anhang.

Über ihr Drehkreuz Istanbul bietet Turkish Airlines – die Fluggesellschaft, die mehr internationale Ziele und Länder anfliegt als jede andere – von drei österreichischen Flughäfen aus optimale Flugverbindungen nach Afrika, Asien, den Mittleren Osten wie auch zu weiteren Regionen der Welt. Stetig erweitert Turkish Airlines ihr Streckennetz und hat dieses Jahr neue Reiseziele wie Samarkand in Usbekistan, Akaba in Jordanien, Moroni (Hauptstadt der Union der Komoren) und viele andere zu ihrem weltweiten Flugnetzwerk hinzugefügt. (red)

Turkish Airlines Verbindungen Istanbul- Salzburg

Datei: turkish airlines salzburg.JPG
Dateigröße ca. 84,33kB


  turkish airlines, istanbul, salzburg, frequenzerhöhung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.