| bahn

Mit der WESTbahn direkt zum Donauinselfest

Seit einigen Monaten fährt die WESTbahn mit ihrer Linie WESTblue über die sogenannte S-Bahn-Stammstrecke in Wien bis zum Bahnhof Wien Praterstern. Um Besuchern aus den Bundesländern die Anfahrt zum Donauinselfest zu erleichtern, wird WESTblue während des Festivals über den Praterstern hinaus bis zur Haltestelle Handelskai verlängert. Von dort sind die verschiedenen Bühnen des Geländes in wenigen Minuten über die Donaubrücke zu Fuß erreichbar.

Die Verlängerung bis Handelskai beginnt am Freitag, 22. Juni mit Zug 965 (Salzburg ab 12.22 Uhr, Linz ab 13.34 Uhr, Wien Praterstern an 15.03 Uhr), die Ankunftszeit in Wien Handelskai ist um 15.08 Uhr. Bis Sonntagabend (24. Juni) kommen alle Züge von WESTblue in der genannten verlängerten Form zur Minute .08 am Handelskai an. Für die Rückfahrt Richtung Salzburg ist der Zustieg in der Haltestelle Handelskai jeweils zur Minute .50 möglich – beginnend mit Zug 970 am Freitag (Handelskai ab 15.50 Uhr, Linz an 17.26 Uhr, Salzburg an 18.38 Uhr). Die letzte verlängerte Rückfahrt wird am Sonntagabend um 19.50 Uhr angeboten (Linz an 21.26 Uhr, Salzburg an 22.38 Uhr).

Jedes gültige WESTbahn-Ticket mit Start- oder Zielort „Wien“ kann für die Fahrt bis oder von Handelskai ohne Aufpreis genutzt werden. Zusätzlich dazu wird es ab 6. Juni 2018 online auf westbahn.at auch ein besonders günstiges Spezialticket geben – erhältlich entweder für eine einfache Fahrt oder als Hin- und Retourticket und gültig während der drei Festivaltage. Linz – Wien kostet für eine Einzelfahrt 16,90 EUR, als Retourticket 32,90 EUR. Für Salzburg – Wien liegt der Tarif bei 22,90 EUR in eine Richtung und 44,90 EUR für Hin- und Rückweg. Tickets der Wiener Linien werden in der WESTbahn nicht für die Fahrt innerhalb von Wien anerkannt. (red)


  westbahn, bahn, donauinselfest, westblue


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.