| schiff

NCL: Norwegian Breakaway zum ersten Mal in Warnemünde

Am Samstag, 12. Mai 2018, hat die Norwegian Breakaway Premiere in ihrem Heimathafen in Warnemünde gefeiert. Das 3.963 Passiere umfassende Schiff kehrt das erste Mal seit ihrer Inbetriebnahme 2013 nach Deutschland zurück.

Als eines von insgesamt fünf Schiffen der Reederei wird die Breakaway diesen Sommer in Europa kreuzen. Auf neuntägigen Kreuzfahrten bringt sie Gäste nach Tallinn, St. Petersburg (inklusive eines Übernachtaufenthaltes), Helsinki, Stockholm und Kopenhagen. Einschiffung ist neben Warnemünde ebenfalls in Kopenhagen möglich und an ausgewählten Terminen im Juni sticht das Kreuzfahrtschiff auch direkt ab Rostock in See.

Kreuzfahrer finden an Bord der Norwegian Breakaway eine große Auswahl an unterschiedlichen Kabinen für jeden Geschmack: ob Studiokabinen für Alleinreisende bis hin zu Familienkabinen für größere Gruppen oder den luxuriösen Suiten-Komplex The Haven. Zudem bietet Norwegian Cruise Line auf dem Schiff wie auf der gesamten Flotte ein umfangreiches Entertainment-Angebot. Im Spiegel Tent erleben die Reisenden beispielsweise Luftakrobaten, Artisten und Jongleure bei der Dinner-Show Cirque Dreams Jungle Fantasy oder Tänzer in der Tanz-Show Burn the Floor im Breakaway Theater. Außerdem stehen 27 Dining-Optionen sowie 22 Bars und Lounges an Bord zur Auswahl. (red)


  ncl, norwegian breakaway, warnemünde, norwegian cruise line


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.