| schiff

Austrian Cruise Center: Neustart mit Alexandra Tremmel

Mit dem 2008 von GEO Reisen gegründeten Austrian Cruise Center wollen GEO und Raiffeisen Reisen, gemeinsam mit einem neu formierten Team, die Vision eines Kreuzfahrt-Kompetzenzzentrums neu aufleben lassen.

Dafür konnte Raiffeisen Reisen Alexandra Tremmel gewinnen. Die Kreuzfahrtspezialistin begann ihre berufliche Karriere bei der Reederei Festival Kreuzfahrten in Wien und baute bei Papageno Touristik die Zweigniederlassung in Frankfurt auf. Die letzten elf Jahre war sie als Prokuristin bei Papageno in der Wiener Zentrale maßgeblich am Ausbau und Erfolg der Bereiche Marketing sowie Einkauf & Produktion beteiligt. Das neue Austrian Cruise Center erhält in den nächsten Wochen einen frischen Auftritt. Das Produkt wird stetig aktuelle Pakete beinhalten, die ACC auch als Veranstalter mit österreichweiten Anschlüssen, sowie Vor- und Nachprogrammen paketieren wird. Diese Pakete werden über das eigene Filialnetz vermarktet oder können auch von Partnerreisebüros gebucht werden, zB. den ÖAMTC Reisebüros in ganz Österreich.

„Wir wollen mit allen Reedereien, die am österreichischen Markt aktiv sind, kooperieren und so produzieren, dass wir als Veranstalter Anreiseprobleme, die es in manchen Häfen gibt, lösen“, erklärt Patrik Weitzer, Geschäftsführer Geo Reisen und Raiffeisen Reisen im Gespräch mit tip.

Einer der Schwerpunkte wird demnach auf die Anreise ab den Bundesländern gelegt mit Abflügen ab Tirol, Salzburg und Oberösterreich sowie München. Das Austrian Cruise Center ist bereits mit ersten Angeboten am Markt und wird nun speziell für die Saison Herbst/Winter 2018 und 2019 mit laufend aktuellen Angeboten erscheinen. Die neue Website wird erst im Sommer freigeschalten. Aktuell will sich das Team um den Vertriebsweg „Sondervermarktung“ bemühen und führt mit diversen Reedereien Gespräche zum Vermarktungsbedarf 2018/2019 wo ACC dann zielgenau aufsetzen will.

„Wir werden ein loyaler Partner der Reedereien sein, den man in Österreich so noch nicht kennt. Wer sich für den Weg auf Augenhöhe mit dem ACC entscheidet, den werden wir langfristig die Treue halten!“, so die neue ACC-Leitung.

(red)


  austrian cruise center, geo reisen, raiffeisen, papageno, karriere, sondervermarktung, reederei, reisebüros


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.