| veranstalter

Thomas Cook und Futouris: Nachhaligkeits-Initiative in Tunesien

Zusammen mit der Nachhaltigkeitsinitiative Futouris e.V. startet Thomas Cook ein Förderprogramm zur Stärkung des Tourismus und zur Beschäftigungsförderung in Tunesien.

Das Programm besteht aus zwei Projekten, unterteilt in Weiterbildung und Ausbildung. Das Förderprojekt „Weiterbildung“, das von September 2017 bis Ende 2018 laufen wird, dreht sich um die Re-Qualifizierung und das Training von Hotelmitarbeitern zur Steigerung der Servicequalität und der Nachhaltigkeit.

In Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit soll parallel dazu die Ausbildung für angehende Hotelfachkräfte in tunesischen Hotelfachschulen und Hotels durch mehr Praxisbezug verbessert werden. Durch den direkten Gästekontakt soll das praxisbezogene Fachwissen besser in die Ausbildung integriert werden, insbesondere unter der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten im Hotelbetrieb. Das Pilotprojekt ist auf drei Jahre angelegt.

Weiterbildung in vier Phasen

An dem aus vier Phasen bestehenden Förderprojekt „Weiterbildung“ nehmen zunächst sechs Hotels in den touristischen Zonen von Hammamet und Djerba teil, darunter auch die Thomas Cook-eigenen Sentido Hotels & Resorts. Zur Ermittlung des Qualifizierungsbedarfs finden im ersten Schritt Workshops statt, im zweiten Schritt wird ein auf die lokalen Bedürfnisse zugeschnittenes Trainingsprogramm entwickelt, um beispielsweise eine bessere Kommunikation mit den Kunden und die Einführung von standardisierten Arbeitsprozessen voranzutreiben. Ab Frühjahr 2018 werden die Hotelmitarbeiter in der dritten Phase im Rahmen des Trainingsprogramms in den Betrieben weitergebildet. Mögliche Weiterentwicklungen und Verbesserungen des Weiterbildungsprogramms werden in der vierten Phase in die Trainingsunterlagen eingearbeitet.

Starker Praxisbezug

Für die Entwicklungspartnerschaft „Ausbildung“ wird nach Abschluss der derzeitigen Grundlagenanalyse im Frühjahr 2018 ein praxisorientiertes Ausbildungskonzept entwickelt, das im Sommer 2018 als Pilot an einer Hotelfachschule in Hammamet sowie in teilnehmenden Hotels getestet wird. Eventuell notwendige Optimierungen werden im nächsten Ausbildungszyklus umgesetzt. Ziel des Vorhabens ist es, das Ausbildungskonzept mit verstärktem Praxisbezug auf weitere Hotelfachschulen und Hotels in Sousse und auf Djerba zu erweitern und so eine umfassende Verbesserung zu erreichen. (red)


  thomas cook, futouris, nachhaltigkeit, projekt, initiative, tunesien, weiterbildung, ausbildung, förderprogramm


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.