| flug

EL ALs Tochter Sun d’Or fusioniert mit Israir

Der Aufsichtsrat von EL AL stimmt dem Erwerb der Fluggesellschaft Israir zu. Sun d’Or, die Tochter der Airline, wird sobald Israels Antitrust Authority dem zugestimmt hat, mit Israir fusionieren.

Mit der Übernahme von Israir bieten sich EL AL neue Möglichkeiten im Vertrieb von Pauschalreisen sowie in der Ausweitung des Streckennetzes. Aktuell bedient Israir auch Verbindungen von Stuttgart und Berlin Schönefeld nach Tel Aviv. Damit eröffnet sich Sun d’Or ein neuer Zugang zum deutschen Markt. Dem aktuellen Übereinkommen nach wird Sun d’Or der alleinige Anteilseigner von Israir. Im Austausch erhält IDB Tourism, der derzeitige Eigentümer von Israir, 25% der Sun d’Or Anteile. EL AL bleibt Mehrheitsaktionär und Kontrollmehrheit von Sun d’Or. Die Übernahme wird allen Erwartungen nach in den nächsten Monaten abgeschlossen. Israir wird danach als eigenständiges Unternehmen weitergeführt. (red)


  el al, sun dor, israir, flug, luftfahrt, fluggesellschaft, fusionierung, übernahme, airline


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.