| karriere» veranstalter

Frankenstein verlässt Best4travel

Herbert Frankenstein verlässt Best4travel / Jedek Reisen. Die Produktleitung Südpazifik übernimmt nun Siegi Hackl, die seit 2001 zum Team der Jedek Reisen GmbH gehört.

Das Büro in Innsbruck mit dem Team Nina Winderl und Eva Peer steht nun unter der Leitung von Katharina Lorenz und wird buchhalterisch unterstützt von Margit Nestler.

Frankenstein habe 2013 als Gründer- und langjähriger Geschäftsführer der COCO Weltweit Reisen GmbH die Verschmelzung mit der Jedek Reisen GmbH initiiert und zuletzt gemeinsam mit seinem Team hohe Zuwächse lukrieren können, teilt Best4travel mit. Frankenstein selbst äußert sich in einer Mitteilung zu seinem Abschied. Dieser sei auf eigenen Wunsch passiert, woraufhin die Geschäftsleitung beschlossen habe, sowohl ihn als auch seinen Sohn Clemens mit sofortiger Wirkung frei zu stellen.

„Drei Jahre, nachdem die Marke COCO und somit die Abteilung für Australien, Neuseeland, Südsee bei Jedek Reisen integriert wurde, und in denen das Geschäft in die genannten Länder stark angestiegen ist, ist Zeit für eine Veränderung. Vor allem das Verschwinden der Marke COCO hat mich sehr geschmerzt und unsere Partner und Kunden zum Teil stark verwundert und verunsichert“, so Frankenstein.

Geplant sei nun eine Auszeit, um die Batterien neu aufzuladen und Ideen zu sammeln. Er bedanke sich bei allen Partnern und Kunden für die tolle Zusammenarbeit.

„Meine Zukunft wird weiterhin in der Reisebranche sein und möglicherweise werde ich auch gemeinsam mit meinem Sohn Clemens, der auch schon länger vom Südpazifik-Fieber infiziert ist, neu durchstarten.“

Team neu

Die neue Produktleiterin für den Südpazifik, Siegi Hackl, kennt viele Destinationen in Down Under und in der Südsee, teilweise durch mehrere ausgiebige Reisen. Zuletzt nahm sie für Best4travel in Neuseeland als einzige österreichische Repräsentantin an der TRENZ, der größten neuseeländischen Incoming-Messe, in Auckland teil. Hackl ist nun für die Produktion des neuen Australien-Südpazifik-Katalogs verantwortlich.

Katharina Lorenz kam 2013 als Quereinsteigerin ins Unternehmen und wurde durch ihr großes Interesse für die Destination in kurzer Zeit zu einer Spezialistin für den Südpazifik. (red)


  jedek reisen, best4travel, coco weltweit reisen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.