| karriere

Schweiz Tourismus: Jürg Schmid zieht sich zurück

Zum zweiten Mal in seiner Karriere bei Schweiz Tourismus verlässt Direktor Jürg Schmid die Organisation. Dieses Mal wagt er den Schritt in die Selbstständigkeit.

Mit seinem eigenen Unternehmen, einer Marketingagentur, erfülle er sich einen großen Wunsch. Schmid habe Großes geleistet, die Organisation in den 18 Jahren neu ausgerichtet, lobt ST-Präsident Jean-François Roth in einer Mitteilung. Nun werde von einer Findungskommission ein Nachfolger gesucht. Schmid bleibt noch bis Ende des Jahres im Amt. Auch nachher wird er der Reise- und Freizeitbranche über verschiedene Mandate verbunden bleiben, heißt es. Ein Mandat fand Schmid bereits bei Graubünden Ferien, der touristischen Marketingorganisation des Kantons Graubünden. Dort werde er Präsident. (apa/red)


  schweiz, tourismus, direktor, karriere, selbstständigkeit


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.