| schiff

AIDAbella: Erstanlauf in Shanghai

Am 2. April 2017 passierte AIDAbella als erstes Schiff der AIDA Flotte die berühmte Skyline Shanghais, bevor das Schiff gegen 6:30 Uhr am International Cruise Terminal festmachte. 

Dort führt das Schiff erstmals einen Passagierwechsel durch. Etwa 4.000 Gäste können so Shanghai auf Ausflügen, beim Shopping oder bei unterschiedlichen Freizeitaktivitäten erleben. AIDAbella, aus Thailand kommend, wird am 4. April um 20 Uhr zunächst Richtung Japan und Taiwan, weiter nach Hongkong und Vietnam nach Singapur fahren. Die Kreuzfahrtindustrie in China ist in den letzten Jahren rapide gewachsen. So ist die Zahl der Übersee-Kreuzfahrttouristen, die chinesische Häfen besuchen, um 8% auf 277.430 im Jahr 2016 angestiegen.

Nach ihrer Saison in Asien wird AIDAbella den Sommer im Nordland verbringen und Kreuzfahrten von Kiel aus ins Land der Trolle und Fjorde oder zu den Schätzen des Baltikums anbieten. (red)


  aidabella, shanghai, erstanlauf, china, passagierwechsel, kreuzfahrt, schiff, schifffahrt, aida


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.